Aufhebungsvertrag azubi Muster ihk

Dies hängt vom Tarifvertrag, den Branchenbestimmungen und dem Alter des Azubi ab. Azubis unter 18 Jahren sollten maximal 40 Stunden pro Woche arbeiten. Die Vertragsbestimmungen unterscheiden sich jedoch stark, daher ist es am besten, Ihren Vertrag auf die angegebenen Arbeitszeiten zu überprüfen. Dies hängt von Ihrem Vertrag ab, aber dies hängt auch von Ihrem Alter ab. Für erwachsene Azubis (älter als 18 Jahre) erhalten Sie 24-30 Tage. Azubis unter 18 Jahren erhalten mindestens 25 Tage, während Personen unter 16 Jahren mindestens 30 Tage bekommen. Eine weitere Möglichkeit ist die frühzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung, wenn Man während der Ausbildung überdurchschnittliche Leistungen bei der Arbeit und in der Schule zeigt. Die vorzeitige Zulassung zur Prüfung (6 Monate vor Ablauf des Ausbildungsvertrages) kann bei Ihrer IHK beantragt werden. Die zeitauffahrtszeit und auf dem Weg zur Schule werden als Arbeitszeiten berechnet und sollten daher nicht überarbeitet werden. Können Sie in Themen getestet werden, die nicht in der Schule oder bei der Arbeit behandelt wurden? Wer hilft, wenn Sie herausforderungen während Ihrer Ausbildung haben? Die Punkte rund um das Thema Ausbildung haben wir für Sie im Merkblatt zum Berufsausbildungsvertrag zusammengefasst, auch Tipps für das Thema Berufsausbildung des Ausbildungsvertrags.

Wenn der Unterricht an der Berufsschule vor 9 Uhr beginnt, dann darf man vor diesem Unterricht nicht zur Arbeit gehen. Wer entscheidet, ob es möglich ist, Ihre Ausbildung zu verkürzen? (Damit Sie schneller graduieren können?) Wenn Sie überlastet sind, haben Sie die Möglichkeit, mit Ihren Lehrern und Vorgesetzten darüber zu sprechen, wie Sie Ihre Aufgaben am besten delegieren können. Sie können sich auch die vom Arbeitsamt angebotenen “ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH)” ansehen. Einige IHKs bieten auch Nachhilfe für Azubis an. Man fühlt sich unterbeschäftigt, dann hat man die Möglichkeit, seine Ausbildung zu verkürzen und schneller als geplant zu absolvieren. Sie können auch zusätzliche Kurse nehmen, die von der IHK angeboten werden, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern Urlaubstage sind ausschließlich für ruheruhe genutzt werden und es ist daher nicht erlaubt, während dieser Tage zu arbeiten. Erwerbsarbeit, was bedeutet, dass die Arbeit für zusätzliche Bezahlung an Den Feiertagen nicht erlaubt ist. Sie haben noch Fragen? Sie erreichen unser Informations- und Servicezentrum unter der Telefonnummer 089/5116-1150. Die IHK NRW hat eine Azubi FAQ veröffentlicht und ich dachte, sie Ihnen in englischer Sprache zur Verfügung zu stellen. Das Original finden Sie hier. Zeugnisnoten – alles über Notendarstellung, Notenschlüssel und Notenstatistik Ganz gleich, ob Sie den Antrag per Hand oder online ausser: Bitte reichen Sie uns die kompletten Vertrags im Original unterlagen mit den benötigten Unterlagen per Post ein.

Muss ein Azubi vor oder nach dem Besuch der Berufsschule arbeiten? Dies ist eine Form der Reflexionszeit. Sie dauert mindestens einen Monat und höchstens drei Monate. Sie und Ihr Arbeitgeber sollten diese Zeit nutzen, um herauszufinden, ob Sie harmonisch zusammenarbeiten können und ob dies die richtige Berufswahl für Sie war. Ihr Arbeitgeber registriert Sie sowohl für die Zwischenprüfung als auch für die Abschlussprüfung.